> Zurück

Hallenturnier Rothrist - Fa Junioren

GM 20.11.2017

 

 

Die Fa-Junioren von Aldo und Mile spielten am Wochenende in Rothrist ihr erstes Hallenturnier in der Saison 17/18. Sie begegneten starken und körperkontakfreudigen Mannschaften. Im ersten Match gegen die Gastgeber Rothrist ging unsere Mannschaft schnell in Führung. Leider waren die Gegner körperlich sehr überlegen und wir verloren fast alle Zweikämpfe. Das Endresultat hiess 1:5.

Im zweiten Spiel gegen Kölliken mit Aufstellung 1-2-1 brachte auch keinen Erfolg. Das Spiel endete mit 0:4.

Die Trainer mussten andere Wege finden. Sie änderten die Aufstellung auf 2-0-2 und wechselten Spielerpositionen aus.

Gegen den SC Zofingen sah der Match vielversprechender aus. Wir spielten geordneter und unser Torhüter gab uns die nötige Sicherheit. Dank Joel's starken Schüssen, führten wir nach hart gekämpften Minuten mit 2:0. Das Spiel endete, nachdem der Gegner in der letzten Minute zum Anschlusstreffer traf, mit 2:1. Eine Sensation, den späteren Gruppensieger zu besiegen. Das zeigte uns, dass in dieser Mannschaft ein grosses Potenzial steckt.

Der letzte Match gegen Lenzburg war sehr hart und durch unschöne Körperkontakte musste Liam mit einer blutenden Nase vom Spiel. Der junge Schiedsrichter übersah diese unfaire Tat, was uns sehr aufregte!! Das Spiel wäre mit 1:1 beendet, wenn nicht noch die Gegner mit einem Glückstor in letzter Sekunde das 1:2 geschossen hätten.... 

Wir mussten leider schon nach den Gruppenspielen ausscheiden. Trotzdem gab uns diese Teilnahme am Turnier wichtige Signale und Erfahrungen für die nächsten Hallenturniere.

 

 

Hier geht es zu weiteren Bildern....