> Zurück

Das dritte Unentschieden in Serie!

JK 02.10.2019

In Othmarsingen bei strömendem Regen ging es gestern für das Rot-Schwarze-Fanion-Team um drei weitere Punkte. Die ersten 15 Minuten gehörten ganz klar den Gastgebern und diese waren es auch, welche in der 11ten durch den Torschützen Murati den ersten Treffer der Partie verzeichnen konnten.

Das war die Initialzündung für die Niederämter welche von nun an das Spieldiktat an sich rissen. Diverse Chancen wurden leider ausgelassen unteranderem ein Pfostenschuss von Berner und eine hochkarätige Torgelegenheit von Grimaldi ehe Simon Bürge in der 65. Minute auch SchöNie auf das Scoreboard brachte.

Im Anschluss konnte der Ausschluss eines Aargauer nicht mehr ausgenutzt werden und das dritte Unentschieden in Serie war Tatsache. Alessandro Grimaldi meinte nach dem Spiel; «die drei Punkte wären schon in unserer Hand gelegen.» Nun freuen wir uns auf den kommenden Montag, wenn die Solothurner zu Hause auf dem Inseli den Fc Gränichen zum Tanz bitten.