> Zurück

Fc Sarmenstorf @ FCSN

JK 28.09.2019

Schwierig ist es zu sagen, ob es nun zwei verlorene oder ein gewonnener Punkt ist.

Trotz des Wolkenbruchs am Anfang der Partie, strömten auch an diesem Freitag viele Zuschauer und Zuschauerinnen auf das Inseli in Niedergösgen. Unsere Anhängerschaft bekam von der ersten Minute an einen Abnützungskampf auf Augenhöhe zu sehen . Rot-Schwarz wie auch die Gäste aus Sarmenstorf, welche wie die Niederämter auf diese Saison hin von der Dritten in die Zweite Liga aufgestiegen sind, hatten Chancen den Führungstreffer zu erzielen. Das trotz aller Härte sehr faire Spiel ging mit Null zu Null in die Pause. Ein verschossener, jedoch fragwürdiger Hands-Penalty der SchöNie-Truppe war sinnbildlich daführ, dass auch nach 90 Minuten kein Treffer fallen wollte.

So müssen wir mit dem einen Punkt zufrieden sein, meint auch Headcoach Daniel Ludäscher im Nachhinein.

Schlag auf Schlag geht es bereits am Dienstag in Othmarsingen weiter und wir hoffen in diesem Spiel wieder einen Dreier einfahren zu können.