> Zurück

schwarzer Tag

JK 07.09.2019

Rot-Schwarz trat heute auswärts in Rothrist in weiss auf. Eine weisse Weste war das Ziel auch nach dem Spiel zu haben, doch es kam an diesem schwarzen Tag für die Niederämter irgendwie alles anders. Nichts passte noch so wie am Mittwoch beim intensiven Fight gegen den Fc Suhr, zu einfach kamen die West-Aargauer mit Ihren Top-Spielern Popaj und Karaboga zu ihren Chancen und den Toren.

Eine alte Fussballfloskel sagt: lieber einmal 6:0 verlieren, als 6 mal 1:0! In diesem Sinn schauen wir vorwärts und sind überzeugt, dass am kommenden Samstag zu Hause in Niedergösgen eine postwendende Reaktion gegen den Fc Oftringen kommen wird.

 Auf gehts Jungs! Gut erholen nach dieser englischen-Woche und den Fokus nach Vorne richten!!!