> Zurück

Unsere Junioren Eb spielten mit Ehre!

Masi Gesualdo 13.04.2019

Unser erstes Spiel gegen den SC Schöftland mit mehreren neuen Spielern siegten wir mit 28:2. Dieses Resultat übersah der FC Aarau nicht und kam mit mehreren Spielern aus der 1.Stärkeklasse bzw. „Footeco“ zu uns. Vielleicht, um sicher zu gehen, dass wir sie nicht schlagen können.

Auch wenn vier Spieler von uns in den Ferien weilten, hatten wir genug Spieler um das Spiel auszutragen.

Der FC Aarau gewann 3:20 und ging klar als Sieger vom Platz. Wir lassen es hier mal so stehen und fragen uns, ob durch diesen Einsatz der talentierteren Spielern aus höheren Spielerklassen der Fc Aarau seinem Ruf gerecht wird?!

Zum Spiel:

Wir suchten in der ersten Halbzeit wenig Körperkontakt und dieser Faktor spielte eine grosse Rolle weshalb wir fast alle Zweikämpfe verloren. (1:13) In der zweiten Halbzeit wurde es zunehmend etwas hektischer, da die Zweikämpfe nun vermehrt härter geführt wurden.

Nach je einem "geschenkten" Penalty mussten wir uns eigentlich nichts vorwerfen lassen. Die Truppe aus Aarau war in Kondition und Zweikämpfe einfach stärker. (2:7)

Nach dieser Niederlage (3:20) stehen wir wieder auf und trainieren weiter um die nächsten Siege zu landen. Wir wollen das Ziel erreichen, in der nächsten Saison in der 2.Stärkeklasse mitzuspielen.

Kopf hoch Jungs!!